Podologische Praxis

In meiner Praxis biete ich Ihnen neben einer eingehenden Beratung auch Hilfsmittel an, die zeitweise benötigt werden.

Praxis-Hygiene

Nach jeder Behandlung durchlaufen alle verwendeten Instrumente die Aufbereitung:

  • Zuerst werden die Instrumente in einem Ultraschallgerät desinfiziert,
    anschließend mit fließendem Wasser abgespült und getrocknet.
  • Danach wird jedes Instrument getestet und gepflegt.
  • Anschließend werden sie in spezieller Folie verpackt und verschweißt, um im Anschluss in den Sterilisator (Autoklav) gepackt. Der Sterilisationsprozess beginnt.

Am Ende des Sterilisationsprozess sind die Instrumente steril und werden mit einem Etikett versehen sicher und geschützt aufbewahrt.

Komplexbehandlungen

medizinische Fuß-Therapie

Kürzen und Fräsen der Nägel, Hornhautabtragung (Hyperkeratose), Abtragung von Nagelmykose und Hühneraugenentfernung, Erstbehandlung von Warzen (Verruca)

Preis für die Komplexbehandlung in der Praxis: ab 36,00 €

Spezial- und Teilbehandlungen

Abtragung Hühnerauge

Unter einem Hühnerauge (Clavus) wird eine meist sehr schmerzhafte Vernarbung am Fuß verstanden, die meist aufgrund chronischen Drucks sowie ständiger Reibung entsteht.

Abtragen der Hornhaut

Die Hornhaut stellt die äußerste Schicht unserer Haut dar. Ihre Aufgabe ist es vor allem, einen Schutzschild gegen äußere Einflüsse zu bilden. Werden bestimmte Stellen, gerade die Füße, jedoch mechanisch gereizt, bildet sich zum Schutz gegen die Belastung mehr von dieser Hornschicht. Schmerzen entstehen, wenn sich übermäßige Verdickungen bilden. Hornhaut wird zudem als unästhetisch empfunden, weshalb sie viele entfernen möchten.

Eingewachsene Nägel

Ein eingewachsener Zehennagel (Unguis incarnatus) drückt sich in das Nagelbett und verursacht Schmerzen oder eine Entzündung, meist durch zu engem Schuhwerk oder falsches Nagelschneiden.

Behandlung von Warzen

Warzen (Verruca) sind gutartige Hauttumore, die durch Viren hervorgerufen werden.

Einrisse in der Ferse

Ein Riss in entzündeter oder mit Hornhaut überwucherter Haut wird als Rhagaden bezeichnet. Rhagaden entstehen, wenn sich die Haut dehnt, die Elastizität jedoch herabgesetzt ist.

Nagelprothetik "der künstliche Nagel"

Wenn der Fußnagel stark verletzt wurde, jedoch noch ein kleiner Teil der natürlichen Nagelplatte vorhanden ist, kann in diesem Fall die Fußnagelprothetik angewendet werden. Zum Schutz des Nagelbettes z.B. bei einer Ablösung des Nagels. Mit einer elastischen Kunststoffmasse werden die fehlenden Nagelteile ersetzt. Der Nagel wird somit optisch wiederhergestellt, sodass der Schaden nicht erkennbar ist.

Öffnungszeiten

Praxis

Mo: 14 – 18 Uhr
Di:     9 – 13 Uhr und 14 –  18 Uhr
Mi:    9 – 13 Uhr und 14 – 16 Uhr
Do:    9 – 14 Uhr
Fr:     9 – 15 Uhr

Termine nach Vereinbarung.

Hausbesuche

Nur Termine nach Vereinbarung.

Komplexbehandlungen

medizinische Fuß-Therapie

Kürzen und Fräsen der Nägel, Hornhautabtragung (Hyperkeratose), Abtragung von Nagelmykose und Hühneraugenentfernung, Erstbehandlung von Warzen (Verruca)

Spezial- und Teilbehandlungen

Abtragung Hühnerauge

Unter einem Hühnerauge (Clavus) wird eine meist sehr schmerzhafte Vernarbung am Fuß verstanden, die meist aufgrund chronischen Drucks sowie ständiger Reibung entsteht.

Abtragen der Hornhaut

Die Hornhaut stellt die äußerste Schicht unserer Haut dar. Ihre Aufgabe ist es vor allem, einen Schutzschild gegen äußere Einflüsse zu bilden. Werden bestimmte Stellen, gerade die Füße, jedoch mechanisch gereizt, bildet sich zum Schutz gegen die Belastung mehr von dieser Hornschicht. Schmerzen entstehen, wenn sich übermäßige Verdickungen bilden. Hornhaut wird zudem als unästhetisch empfunden, weshalb sie viele entfernen möchten.

Eingewachsene Nägel

Ein eingewachsener Zehennagel (Unguis incarnatus) drückt sich in das Nagelbett und verursacht Schmerzen oder eine Entzündung, meist durch zu engem Schuhwerk oder falsches Nagelschneiden.

Behandlung von Warzen

Warzen (Verruca) sind gutartige Hauttumore, die durch Viren hervorgerufen werden.

Einrisse in der Ferse

Ein Riss in entzündeter oder mit Hornhaut überwucherter Haut wird als Rhagaden bezeichnet. Rhagaden entstehen, wenn sich die Haut dehnt, die Elastizität jedoch herabgesetzt ist.

Nagelprothetik

Wenn der Fußnagel stark verletzt wurde, jedoch noch ein kleiner Teil der natürlichen Nagelplatte vorhanden ist, kann in diesem Fall die Fußnagelprothetik angewendet werden. Mit einer elastischen Kunststoffmasse werden die fehlenden Nagelteile ersetzt. Der Nagel wird somit optisch wiederhergestellt, sodass der Schaden nicht erkennbar ist.

Öffnungszeiten

Praxis

Mo: 14 – 18 Uhr

Di: 10 – 13 Uhr und 14 – 18 Uhr

Mi: 09 – 13 Uhr und 14 – 16 Uhr

Do: 09 – 14 Uhr

Fr: 09 – 15 Uhr

Andere Termine ausschließlich nach Vereinbarung.

Hausbesuche

Montags und freitags.

Nur Termine nach Vereinbarung.

Terminvereinbarung

02131 6621822

Besuchen Sie uns

Fichtestraße 21 | 41464 Neuss

Terminanfrage

Kontakt

Fichtestraße 21
41464 Neuss / Stadionviertel

E-Mail: info@podologieNeuss.de

Mobil: 0152 28120774

Tel.: 02131 6621822
Fax: 02131 6621823

Hinweis zum Kontaktformular

1: Nur die mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder. Alle anderen Angaben sind freiwillig, damit wir Sie persönlich ansprechen können.

2: Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten vertraulich und geben diese nicht an Dritte weiter. Sie können der Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Weiteres erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.